KONTAKT

INFOS

T 07393 953329
  • Rückruf anfordern
  • Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
  • Erklärvideos

      Öffnungszeiten

      Montag – Freitag
      8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr

      Beratung nur nach telefonicher Terminvereinbarung.
      Nach Absprache sind auch Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

      Erklärvideos:

      Weitere Infos zu uns finden Sie auf unseren Social Media Kanälen.

      Verlegen von Vinylböden, Designböden als Klebeplanke und Klickvinyl

      Ein Vinylboden ist pflegeleicht, robust, wasserfest und preiswert.

      In Bereichen mit starker Beanspruchung oder Wassereinfluss wie in der Küche, im Bad, im Fluren oder im Kinderzimmer ist ein Vinyl- Designboden optimal geeignet.

      Auch in vermieteten Wohnräumen, Ladengeschäften oder öffentlichen Einrichtungen kann ein Vinylboden durch seine Widerstandsfähigkeit profitieren.

      Vinylplanken gibt es in Holzoptik, Steinoptik, Fliesenoptik & Betonoptik

      Vinyl verklebt

      Wir verlegen Klebevinyl, auch Dry Back oder LVT genannt. Dabei wird die Klebeplanke nach dem vollflächigen Spachteln des Unterbodens direkt auf den gespachtelten Unterboden mit Vinylkleber geklebt. Vorteile sind eine hohe Wärmedurchlässigkeit bei Fußbodenheizung, geringe Aufbauhöhe von ca. 5 mm (2 mm Vinyl und 3 mm Spachtelmasse), einfache Austauschbarkeit der einzelnen Vinylplanken.

      Klickvinyl schwimmend verlegt

      Einfach und schnell lassen sich Vinylböden schwimmend verlegen. Das macht Sinn bei schwierigen, rissigen Unterböden, wenn man den Trittschall in andere Räume reduzieren will oder einen kalten Unterboden abschirmen will. Diese Klickböden gibt es in einer dünneren Ausführung mit ca. 5 mm (Rigid Click) oder in 10 mm mit einer HDF-Trägerplatte.

      Vinyl im Bad

      Durch die Vielzahl an verschiedenen Oberflächen, Optiken & Größen der Vinylbeläge kann man im Nu aus seinem alten Bad ein Schmuckstück machen. Grundsätzlich muss man in Feuchträumen Abdichtungsbahnen verlegen. Dadurch ist es sogar möglich Vinyl in der Dusche zu verlegen.

      Vinyl an der Wand

      Mit einer besonderen Vorbereitung des Untergrundes lassen sich Vinylbeläge auch an der Wand verlegen. Dabei wird die Wand grundiert, mehrmals verspachtelt, sodass diese glatt und eben ist und anschließend kann der LVT Vinylbelag an der Wand geklebt werden.

      Vinyl auf Fliesen

      Vinyl auf Fliesen zu kleben ist eine einfache, schnelle und schmutzarme Methode zur Sanierung. Vorab müssen die Fliesen gereinigt und mit einer speziellen Grundierung behandelt werden. Danach kann man den Boden oder die Wand spachteln, sodass alles glatt und eben ist. Nach Trocknung der Spachtelmasse kann der LVT-Belag ( Vinyl) verklebt werden.

      Wir verlegen Vinylböden

      Auch bei Ihnen zu Hause!

      Unser Einzugsgebiet erstreckt sich im Groben über Munderkingen, Ehingen, Ulm, Neu-Ulm, Erbach, Öpfingen, Riedlingen, Uttenweiler, Münsingen, Laichingen, Zwiefalten, Schelklingen, Laupheim, Biberach, Blaubeuren. Bei größeren Bauvorhaben kann es auch mal weiter sein.

      Überzeugen Sie sich!